google-site-verification=KEcuRy0T9GVpbSVWXBHDCetBy8xRf_Wjj5gSZo3bw48
 

SDGs go local

Nürnberg, Fürth und die nachhaltigen Entwicklungsziele

 

logo-SDGs-go-local-stand-2020-09-09-vari

SDGs - "Sustainable Development Goals" oder übersetzt "nachhaltige Entwicklungsziele" - was um alles in der Welt soll das sein....?​ 

Zum Schutz und langfristigen Erhalt unserer Erde für Menschen, Tiere und Pflanzen müssen wir sorgfältiger und intelligenter mit unseren Ressourcen haushalten. Dazu gehört der bewusste Umgang mit Natur und Lebewesen, Wasser und Rohstoffen aber auch die Achtung der Menschenrechte. Alles hängt irgendwie mit allem zusammen - und das hängt wiederum entscheidend von unserer Bildung ab!

Bereits 2015 haben die Vereinten Nationen 17 nachhaltige Ziele formuliert, daraus über hundert Zielvorgaben und Maßnahmen abgeleitet und der globalen Staatengemeinschaft ans Herz gelegt. Da das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung diese Ziele zwar in der "Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung" aufgegriffen, aber bisher nur wenig umgesetzt hat, wird es höchste Zeit, uns gemeinsam für die Umsetzung der SDGs stark zu machen.

Markt der Nachhaltigkeit_Juni2021_34.jpg

SDGs go local (© Bluepingu)

Logo Preis Projekt_Nachhaltigkeit_2021.png

Nachhaltigkeitspreis RENN 2021

(Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien): Im Schwerpunktthema „Menschliches Wohlbefinden & soziale Gerechtigkeit“ ist SDGs go local eines von zehn prämierten Projekten aus der Region RENN.süd.

zeitzeichen-weiss_br25.jpg

Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN 2020: Der lokale Preis würdigt das beispielhafte Engagement von SDGs go local bei der Umsetzung der Agenda 2030.

Bluepingu e.V.

möchte die Bevölkerung - also uns alle - ganz konkret von der Umsetzung der SDGs begeistern und diese bis 2030 organisatorisch begleiten. Für das "Mitmach"-Pilotprojekt wurden der Nürnberger Stadtteil Sankt Johannis sowie die alte Südstadt in Fürth ausgewählt. Durch die gemeinsame Erarbeitung und Durchführung von nachhaltigen Projekten auf Bürgerebene sollen das Bewusstsein und die Verantwortung für die SDGs praktisches Gewicht bekommen. Besonderes Augenmerk legt das Projekt, das auch vom Umweltbundesamt gefördert wird, auf die Einführung von Aus-/Bildung für Nachhaltigkeit an Schulen und Lehrstätten. Nach Dokumentation der einzelnen Schritte und Ergebnisse sollen die gesammelten Erfahrungen auf andere Kommunen übertragen werden – und das nicht nur in Bayern oder Deutschland.

Unsere Stiftung

begleitet dieses mutige und aufwändige Projekt seit 2019 mit Fokus auf ein stark nachhaltiges SDG-Empowerment.

Wir wissen, dass für eine solche Aufgabe sehr viel Erfahrung und Aufwand bei Organisation, Kommunikation und im Networking notwendig ist, was alleine durch die ehrenamtliche Tätigkeit von Vereinsmitgliedern nicht geleistet werden kann.

Wir wollen mit unserer kontinuierlichen Unterstützung erreichen, dass die in Nürnberg und Fürth entstehenden Bürger*innenprojekte Modellcharakter für ein gutes und nachhaltiges Leben auf unserem Planeten gewinnen.

SDGsgolocal+Lastenradfueralle_Aktionstag_Sabine Ratzel - 19.jpg

Pressetermin mit Nürnbergs OB Marcus König, zum Lastenrad Johanna (© Bluepingu)

sdgsgolocal-lebensmittelretten-25-compressed.jpg

Meet & Eat (© Bluepingu)

DemokratieDialog_19Aug2020-13-1024x683.j

Demokratie im Dialog, Nürnberg und Fürth (© Bluepingu)

SDGs go local - Bürger*innenprojekte

Begegnung & Ernährung

  • Meet & Eat in Fürth und Johannis - gemeinsam kochen mit geretteten Lebensmitteln

  • Marktbetrieb mit Bewirtung in Fürth - mit regionalen und saisonalen biologischen Produkten, fair produziert und gehandelt, weitestgehend unverpackt

Begegnung & lebenswerte Stadt

  • Grünes/essbares Johannis - zwei Hochbeete im Hof von Vischers Kulturladen

  • Südstadtgärtla Fürth - Hochbeete und Sitzgelegenheiten auf der Grünanlage in der Herrnstraße

  • Essbare Stadt Nürnberg am Bielingplatz - vom Parkplatzareal zum Gemeinschaftsgarten

  • Essbare Stadt Nürnberg im Lindengarten - vom spartanischen Pfarrhaus-Vorgarten zum gemeinsamen Gemüseparadies

Bildungsangebote & Kultur

  • SDG-Schulprojekt - kostenfreie Workshops (Buchung über Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg)

  • Nachhaltig studieren - Seminar zu den SDGs an der TH Nürnberg

  • Bunte Wände - Streetart und Graffiti-Kunst bringen Leben an graue Hausfassaden

  • Der Weltacker - 2000 m2 stehen jedem Menschen dieser Erde zur Verfügung - genug, um uns alle zu ernähren und zu kleiden

Nachhaltige Gastronomie

Kooperationen mit Wirt*innen, die sich für nachhaltige Gastronomie und einen wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln einsetzen:

  • Rest-e-los in Nürnberg-Johannis mit dem Restaurant "Paradies"

  • Rest-e-los in Fürth mit dem Mittagslokal "Suppenkaspar"

Nachhaltige Mobilität
  • Lastenrad Johanna - ein E-Bike zur kostenfreien Ausleihe für alle Bürger*innen in Johannis

  • Mehr Fahrradstellplätze in Johannis - für eine echte Verkehrswende

Politische Teilhabe

  • Demokratie im Dialog - Diskussionsforen für Bürger*innen in Fürth und Johannis machen demokratische Prozesse erfahrbar

Saubere Energie

  • Kostenfreie Online-Solarberatung - ein Beitrag der Fürther Arbeitsgruppe „Gemeinwohl-Kommune“ zur Energiewende

Zukunftsfähiges Wirtschaften

  • Gemeinwohl-Kommune in Fürth - Stärkung der lokalen Wirtschaft mit ressourcenschonender Bedarfsbefriedigung

Hier gibt es die detaillierte Information zu sämtlichen Projekten und News!

SDGsgolocal-BunteWände-SDG12_Cassia Herzog-55.jpg
Restelos.jfif

Bunte Wände, Kunst trifft SDGs (© Bluepingu)

 

Rest-e-los, Restaurant Paradies (© Bluepingu)

DemokratieImDialog-in Fürth-Südstadt-Gärtla_Okt2021_40.jpg
SDGs go local - Veranstaltungsbeiträge 2022

Auch in diesem Jahr stehen bereits einige Veranstaltungen auf dem Programm:

  • Fortbildung für Lehrkräfte - in Kooperation mit der Umweltstation (22. März)

  • SDG-Rundgang in der Reihe "Global denken, lokal handeln" - Bildungszentrum Nürnberg (28. April)

  • Sozio-kultureller Rundgang durch St. Johannis - Bildungszentrum Nürnberg (19. Mai)

  • Hinterhof-Flohmärkte in St. Johannis (2. Juli)

  • .........

Hier gibt es die detaillierte Information zu sämtlichen Beiträgen!

 

Veranstaltung im Südstadtgärtla, Fürth (© Bluepingu)

SDGs go local - Veranstaltungsbeiträge 2021
  • Gutachtertätigkeit bei internationalem Studierendenprojekt “Houstainable Contest“

  • Workshop zur Umsetzung der SDGs für Bundesfreiwillige beim Bayerischen Roten Kreuz

  • Fortbildungsveranstaltung "How to BNE?" an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • "Youth for SDGs" - Workshops zu den SDGs an verschiedenen Nürnberger Schulen

  • SDG-Rundgang in der Reihe "Wie wir leben wollen" - Bildungszentrum Nürnberg

  • Vortrag bei der Digitalen Bayerischen Nachhaltigkeitskonferenz der Grünen

  • Projektinformation am Markt der Nachhaltigkeit in Eibach

  • Keynote zum Nuremberg Digital Festival - SustaiNable Conference

  • SDG-Rundgang - Nürnberger Stadt(ver-)führungen

  • Vortrag und Diskussion beim "Trainers' Training" - Bildung für nachhaltige Entwicklung im Städtedreieck Nürnberg-Fürth-Erlangen

  • Interaktive Projektbesuche im Rahmen der Exkursion der Humangeograph*innen der Universität Bayreuth

  • Vortrag und Diskussion in der Reihe "Global denken, lokal handeln" - SDG-Visite "Möglichkeiten und Grenzen des Wandels" (Bildungszentrum Nürnberg)

Hier gibt es die detaillierte Information zu sämtlichen Beiträgen!

2020-09-21-lebensmittelmuellberg05-scale

Aktion für mehr Lebensmittelwertschätzung (© Bluepingu)

einladung-zur-2-sdgs-go-local-tagung-e1605605486501.jpg
 

Virtuelle Tagung von SDGs go local, 2021 (© Bluepingu)

Lindengarten-Juli2021_1.jpg

Lindengarten: Gemeinschaftsgarten am Pfarrhof Lindenstraße, Nürnberg (© Bluepingu)

Gemeinschaftsgarten Bielingplatz_Planung August2021.jpg
SDGs go local - Veranstaltungsbeiträge 2020

  • Projektvorstellung beim Vernetzungstreffen "Forchheim wandelt sich"

  • Vortrag und Workshop im Rahmen der Bayern Model United Nations Conference

  • Partizipative Aktion "Johannis macht sauber!"

  • Projektvorstellung und Diskussion beim Datev Digicamp - Session Transformation gestalten gemeinsam

  • Partizipative Aktion zur bundesweiten Veranstaltung für mehr Lebensmittelwertschätzung

  • SDG-Rundgang - Nürnberger Stadt(ver-)führungen

  • Vortrag bei der Herbstakademie - Auftaktveranstaltung der Bayerischen Museumsakademie, des Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrums der Museen in Nürnberg (KPZ) und des Landesverbands Museumspädagogik Bayern e.V.

  • Projektvorstellung - Runder Tisch Umweltpädagogik in Mittelfranken

  • Projektvorstellung “Think global, act local!” - Steuerungsgruppe Fairtrade der Stadt Stein

  • Partizipative Aktion beim Festival "All we need is less" und...

  • ... Vortrag bei der Abschlussveranstaltung - Fürth im Übermorgen

Hier gibt es die detaillierte Information zu sämtlichen Beiträgen!

 

Gemeinschaftsgarten am Bielingplatz, Nürnberg (© Bluepingu)

SDGs go local - Veranstaltungsbeiträge 2019

  • Projektvorstellung und Diskussion beim Festival "All we need is less" - Fürth im Übermorgen

  • Interaktives Rollenspiel - Kulturhauptstädtla Nürnberg

  • Projektvorstellung zum Creative Monday - Neues Museum Nürnberg

  • Vortrag und Workshop - Rahmenprogramm zur Verleihung des Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreises

  • SDG-Rundgang - Nürnberger Stadt(ver-)führungen

  • Projektinformation - Bayerische Nachhaltigkeitstagung Fürth

  • Podiumsdiskussion am Medienfestival Fürth

  • Vortrag und Diskussion am 2. CSR-Tag Nürnberg

  • Vortrag und Workshop - Nachhaltiges Verhalten im privaten Alltag und KJ, Kreisjugendring Nürnberg

Hier gibt es die detaillierte Information zu sämtlichen Beiträgen!

RadAmbulanz-Johannis_Jul2021_ReinhardBiedermann-3.jpg
 

Radambulanz im Lindengarten (© Bluepingu)

bluepingu.jpg

Der gemeinnützige Verein versteht sich als regionaler Kompass für alle Menschen, die für eine ökologische und faire Zukunft tätig werden möchten. Als Teil des globalen Transition Town Netzwerkes leistet Bluepingu einen kulturübergreifenden Beitrag zur nachhaltigen Verbesserung unserer Lebensbedingungen.

all-we-need-is-less-festival-furth-20203-1024x576.jpg
play-video-icon-png-2.jpg

Impressionen vom Fürther Festival "All we need is less"

Zitat Icon.png

Katrin Schwanke, Projektleiterin von SDGs go local: "Was Menschen in ihren unterschiedlichen Rollen mit ihren individuellen Kompetenzen für eine nachhaltige Gestaltung unseres Lebensraums erreichen können, lässt sich wunderbar an der Vielfalt der Formate aufzeigen, die sich bisher im Rahmen von SDGs go local herausgebildet haben. Da wir verstärkt auf Wissensweitergabe setzen, möchten wir eine herzliche Einladung aussprechen, sich mit uns über unseren Ansatz auszutauschen, der zudem wissenschaftlich begleitet wird.“

Literaturverzeichnis:

Schwanke, K. (2020). Promoting the UN sustainable development goals in teaching, research and democratic urban life: Approaches to lifelong education for sustainable development. Training, Language
and Culture,
4(4), 51-61. Doi: 10.22363/2521-442X-2020-4-4-51-61

2020-11-13-filmdreh-klimacamp-keinkaufswagen-2.png
play-video-icon-png-2.jpg

Impressionen vom Filmdreh "Nachhaltig konsumieren - wir zeigen, wie!" RENN.süd,Bluepingu e.V.