google-site-verification=KEcuRy0T9GVpbSVWXBHDCetBy8xRf_Wjj5gSZo3bw48

Wasser für alle!

 

Die Knappheit der Ressource Trinkwasser stellt heute eines der drängendsten globalen Probleme dar, insbesondere in abgelegenen Regionen. Eines der von den Vereinten Nationen formulierten 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung definiert den Zugang zu sauberem Wasser, das mit weiteren Zielen wie Gesundheit, Klimaschutz etc. verknüpft ist. 

In Meeresnähe kann eine Anlage zur Wasserentsalzung die Lösung sein...wenn die Umsetzung nachhaltig und der Zugang für alle bezahlbar ist.

Technik ohne Grenzen e.V. und Grino Water Solutions...

teilen die Vision von einem nachhaltigen und bezahlbaren Zugang zu sauberem Wasser. Der Verein TeoG unterstützt hierbei das Start-Up Grino, das eine nachhaltige, faire und innovative Lösung entwickelt hat, die bis Ende 2019 in einem gemeinsamen Pilotprojekt an zwei Schulen in Ghana für freien Zugang zu Trinkwasser sorgen wird.

Das solarbetriebene und batterielose System arbeitet CO2-neutral, ist einfach zu handhaben und kommt fast ohne Wartung aus. Es passt sich dynamisch an die Wettersituation an und maximiert so die Wasserproduktion.

Durch die Installation am Ort des Bedarfes wird eine zusätzliche Belastung der Umwelt durch Transport und Verpackung des Wassers in Plastikbeuteln vermieden.

Unsere Stiftung...

finanziert unter anderem die Materialkosten für das Pilotprojekt und trägt damit direkt zur Versorgung der Schulen mit sauberem Trinkwasser bei.

Indirekt ist dies eine Voraussetzung für mehr Hygiene und Gesundheit und trägt durch die Reduzierung von Plastikmüll und CO2 zum Klimaschutz bei.

Gleichzeitig kann dieses Projekt - am richtigen Ort - "Schule" machen, als Beispiel für Nachhaltigkeit und Voraussetzung für hochwertige Bildung.

Download (1).png

Der Verein (hier die Regionalgruppe Erlangen an der FAU) hat die Verbesserung der Lebensbedingungen in den Entwicklungsländern zum Ziel. Engagierte Studenten setzen ihr technische Wissen ein, um anderen Menschen zu helfen. 

Download.png

Das von ehemaligen Erlanger und Nürnberger Studenten gegründete Start-Up hat sich dem fairen und CO2-freien Zugang zu sauberem Trinkwasser verschrieben. Grino setzt eine innovative Lösung zur autarken Wasseraufbereitung in die Praxis um, die das Potenzial hat, global zur Lösung der Wasserknappheit beizutragen.

Hochsprung.jpg
Sie möchten sich ebenfalls für einen Zugang zu sauberem Wasser engagieren? 
Wir - Grino, Technik ohne Grenzen und Innovation Zukunft informieren und vernetzen Sie gerne!
Unsere Mission

 

Mit Innovation die Zukunft zum Nutzen des Menschen nachhaltig gestalten

Was meinen Sie dazu?

 

​T: ​+49 176 10313268

E: info@innovationzukunft.org

​​​

© 2019 by Innovation und Zukunft Stiftung Nürnberg